Bruch

Bruch

trans 35
€ 20.00
inkl. MWST

Deutsch

2019. 21 x 28 cm, Broschur
178 Seiten, 91 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-401-2
CHF 20.00 / EUR 20.00
Beiträge in Deutsch, Französisch oder Englisch

Gestaltet von Pierre Benoit

Beim Brechen wird immer etwas beschädigt, was zunächst bedauerlich erscheint. Doch so mancher Bruch – zum Beispiel eines Tabus oder einer Tradition – hat schon Revolutionen angestossen und gesellschaftliche Umwandlungen herbeigeführt. Nicht immer ist ein Bruch mit Schaden verbunden. Hinter der Zerstörung verbirgt sich etwas Geheimnisvolles und Unbekanntes. Die Klaviatur der Fraktur ist grenzenlos, ihre Ursachen und Folgen sind vielfältig. Niemand kann sich dem entziehen: «Nein danke, verehrte Damen und Herren, mit Brüchen habe ich nichts am Hut.» Wir haben um allgemeines Kopfzerbrechen über dieses kontrastreiche und schwer kontrollierbare Multitalent «Bruch» gebeten und Geschichten über bahnbrechende Irritationen, sanfte Bruchlandungen und virtuose Wutausbrüche gesucht.

English

2019. 21 x 28 cm, softcover
178 pages, 91 illustrations
ISBN 978-3-85676-401-2
CHF 20.00 / EUR 20.00
Contributions in German, French or English

Designed by Pierre Benoit

When something breaks, the damage usually causes distress. But breaking – of a taboo or a tradition, for example – can trigger revolution or lead to positive social transformation. A break need not always be associated with damage. Behind the destruction lies things mysterious and unknown. The scope of the fracture is boundless, its causes and consequences manifold. No one can escape it. That is why we have sought contributions that break apart the many faces of ‘breaks’: stories about breaking habits, groundbreaking confusion, gentle breakaways, and virtuosic outbreaks of rage.