Der Wert der Oberfläche

Der Wert der Oberfläche

Essays zu Architektur, Kunst und Ökonomie
Philip Ursprung
CHF 29.00
inkl. MWST

Deutsch

2017. 15,1 x 22,7 cm, Broschur
232 Seiten, 28 Abbildungen sw
ISBN 978-3-85676-366-4
CHF 29.00 / EUR 29.00
Deutsch

Gestaltet von Elektrosmog

Aus dezidiert subjektiver Sicht zeigt Philip Ursprung in seinen 14 Essays Verbindungen zwischen Ökonomie, Architektur und Kunst auf. Seine unkonventionellen gedanklichen Pfade regen zur kritischen Reflexion an. Sie führen in teils neue, teils unerwartete, überraschende Denkräume, die es ermöglichen, Phänomene in bisher so nicht gesehenen, einander wechselseitig bedingenden Erscheinungsformen zu betrachten. Das Buch plädiert für eine spekulative Geschichtsschreibung und fordert dazu auf, manche theoretische Prämisse zu revidieren.

Auch als E-Book erhältlich
ISBN Epub 978-3-85676-370-1
ISBN Mobipocket 978-3-85676-371-8

English

2017. 15.1 x 22.7 cm, softcover
232 pages, 28 illustrations b/w
ISBN 978-3-85676-366-4
CHF 29.00 / EUR 29.00
German

Designed by Elektrosmog

From a decidedly subjective point of view, Philip Ursprung shows connections between economy, architecture and art in his 14 essays. His unconventional mental paths stimulate critical reflection. They lead to partly new, partly unexpected, surprising spaces of thought, which make it possible to view phenomena in previously unseen, mutually dependent forms of manifestation. The book advocates speculative historiography and calls for some theoretical premises to be revised.

Also available as e-book
ISBN Epub 978-3-85676-370-1
ISBN Mobipocket 978-3-85676-371-8