Kino Studio 4 – Filmpodium

Kino Studio 4 – Filmpodium

Erneuerung und Erweiterung
Silvio Schmed und Arthur Rüegg, Hochbaudepartement der
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten (Hg.)
CHF 38.00
inkl. MWST

Deutsch

2004. 23 x 28 cm, Hardcover
80 Seiten, 96 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-147-9
CHF 38.00 / EUR 35.00
Deutsch

Beiträge von Fredi Ehrat, Andreas Furler, Martin Girod
Mit Fotografien von Heinrich Helfenstein
Gestaltet von Robert & Durrer

Mit dem Studio 4 schuf Roman Clemens 1948/49 eines der bedeutendsten Kinos in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Er arbeitete mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und Farbabstufungen, Spiegelungen, direkter und indirekter Lichtführung. Die Publikation würdigt den ursprünglichen Zustand, die Restaurierung wie auch die Eingriffe der Video-Künstlerin Annelies Štrba.

English

2004. 23 x 28 cm, hardcover
80 pages, 96 illustrations
ISBN 978-3-85676-147-9
CHF 38.00 / EUR 35.00
German

Contributions by Fredi Ehrat, Andreas Furler, Martin Girod
With photographs by Heinrich Helfenstein
Designed by Robert & Durrer

With Studio 4, Roman Clemens created one of the most important cinemas in the middle of the 20th century in 1948/49. He worked with different surface structures and colour gradations, reflections, direct and indirect lighting. The publication pays tribute to the original condition, restoration and interventions of video artist Annelies Štrba.